Logo CRZ.BDV

Automatisierung Finanzbuchhaltung

Home  |   Neuigkeiten  |   Informationen  |   Impressum

 Kontakt:  Büro: +49 89 21593280, unterwegs: +49 172 8258337, Fax: +49 89 21593284, Postfach: crz@crz.de
 Fernbetreuung und Präsentation:  Start AnyDesk (bitte vorher Kontakt mit mir aufnehmen)
 Stand: 8. November 2017


Moderne Zeiten - Charley Chaplin

Was ist Fibu-Automatisierung

Ihre Steuerkanzlei muss immer mehr Leistung für das gleiche Honorar erbringen. Gleichzeitig schrumpft durch die seit Jahren steigende Anzahl der Unternehmensinsolvenzen der Mandantenmarkt kontinuierlich. Viele Mandanten sind über Honorarverhandlungen schnell bei der Hand, den Steuerberater zu wechseln.

Dieser Tendenz kann nur entgegengewirkt werden, indem zunächst die internen Kosten für die Produktion gesenkt werden. Dies kann durch die Automatisierung von Buchungen erreicht werden, die bislang manuell erfasst werden. Automatisierbar sind in der Hauptsache Kassen- und Bankbuchungen sowie Ausgangsrechnung- und Eingangsrechnungs-Buchungen.

siehe auch: Buchhaltung heute und morgen


Mit der Fibu-Optimierungs-Analyse werden zunächst alle Mandanten der Kanzlei auf diese vier Datenströme hin analysiert. Dabei wird festgestellt, wie viele Buchungen bei jedem Mandanten jeweils erfasst wurden. Sofern verfügbar, können anhand der Daten der Leistungserfassung der Zeitbedarf, die Kosten und das Honorar pro Buchungssatz ermittelt werden. Damit liegen Ihnen erstmals aussagefähige Informationen vor, bei welchem Mandanten welche Buchungsbereiche automatisiert werden können/sollten. Damit erreichen Sie Mit dem Kontierungs-Handbuch werden für jeden Mandanten die Gegenkontierungen zu diesen vier Buchungsbereichen ermittelt. Damit werden die Grundlagen für eine Automatisierung hergestellt und Stammdaten für Erfassungs-Systeme und Schnittstellen bereitgestellt. Damit gewinnen Sie

Fibu-Optimierungs-Analyse

Basis-Programm für die Automatisierung des Rechnungswesens.
Mit der Fibu-Optimierungs-Analyse werden die Buchhaltungen aller oder ausgewählter Mandanten nach Anzahl der Buchungen in den Bereichen Kassen, Banken, Ausgangsrechnungen und Eingangsrechnungen durchforstet und in einer Excel-Tabelle aufgelistet. Gleichzeitig werden, wenn verfügbar, aus der Leistungserfassung die für die Buchhaltung benötigten Zeiten, Kosten sowie das erzielte Honorar ermittelt. Auf diese Weise können alle Mandanten ermittelt werden, bei denen aufgrund der Menge des Buchungsstoffes der Einsatz von Zusatzprogrammen (z.B. Banking, Excel-Kassenbuch, Excel-Rechnungsbuch) und / oder Schnittstellen (z.B. Drehscheibe Buchungssätze für die Ausgangsrechnungen) sinnvoll erscheint. Datenblatt ansehen
Musterauswertung ansehen

Kontierungs-Handbuch

Erstellen Sie mit dem Programm Kontierungs-Handbuch aus der Erfahrung der Vergangenheit eine Liste der bisher verwendeten Kontierungen von Kassen, Banken, Debitoren und Kreditoren. Das Programm trägt die Informationen aus den Buchhaltungs-Daten eines angegebenen Geschäftsjahres (i.d.R. des Vorjahres) zusammen. Zu jedem Konto und Gegenkonto können individuelle Hinweise, Bemerkungen und Informationen hinterlegt werden. Mit dem Kontierungs-Handbuch können nahezu alle Geschäftsvorfälle Ihrer Mandanten schneller und sicherer kontiert werden. Datenblatt ansehen
Musterauswertung
Handbuch/Dokumentation

Weitere Schritte der Automatisierung

Nachdem mit Hilfe der Fibu-Optimierungs-Analyse ermittelt wurde, bei welchen Mandanten welche Buchhaltungsbereiche sinnvoll zu automatisieren sind, können Erfassungs-Systeme (z.B. Excel-Kassenbuch, Excel-Rechnungsbuch) sowie Schnittstellen für Banking, Fakturierung, Warenwirtschaft etc. eingesetzt werden. Lesen Sie hierzu bitte die Kapital

Erfassungs-Systeme
Schnittstellen



Detaillierte Beschreibungen, Bildschirmansichten sowie die Preise der vorgestellten Programme können Sie in den Datenblättern nachlesen. Klicken Sie auf den Link <Datenblatt ansehen> unterhalb der jeweiligen Kurzbeschreibung. Die Datenblätter und Dokumentationen sind im PDF-Format abgespeichert. Zum Lesen benötigen Sie Adobe Acrobat, den kostenlosen Acrobat Reader oder einen anderen PDF-Reader. Der Acrobat Reader ist im Internet und auf jeder CRZ-CD enthalten.


Home  |   Neuigkeiten  |   Informationen  |   Impressum

 Kontakt:  Büro: +49 89 21593280, unterwegs: +49 172 8258337, Fax: +49 89 21593284, Postfach: crz@crz.de
 Fernbetreuung und Präsentation:  Start AnyDesk (bitte vorher Kontakt mit mir aufnehmen)